Artikel im Warenkorb:
0
Gesamtsumme:
CHF 0.00

 

 
 
 

SEGELFLIEGER


In meiner Verkaufstheke findet Ihr jeweils die Standard-Versionen der zur Verfügung stehenden Modelle!


Am liebsten gehe ich jedoch auf Eure eigenen Anwendungen ein. Grundsätzlich sind bei allen Modellen eigene Designs, Strong-Versionen, vorgefertigte Anlenkungen, Bauservice, Ballastsätze, Flächentaschen, Kabelbäume und vieles mehr möglich.


Über eine individuelle Anfrage freue ich mich sehr!


 


Ventus-3

GPS 1:3 Wettbewerbsmodell


Ventus 3 GPS 1:3 Modellsport Huggler


Beschreibung


Der Ventus-3, das neue 1:3 GPS Modell von Mibo und Modellsport-Huggler


Bereits nach den ersten Testflügen ein super gutes Gefühl 💪!


Verzögerungsfreies Steuern ermöglicht agiles und präzises Fliegen.

Das Modell kreist in hoher Schräglage extrem eigenstabil und Aufstiege aus

Bodennähe sind ohne grosse Risiken möglich.

Das gutmütige Flugverhalten, die geringe Flächenbelastung und die dünne Profilierung stehen für erfolgreiche Streckenflüge und viel Flugspass.



Auf Anfrage sind verschiedene Ausführungen sowie eigene Designs erhältlich.

(GPS Standard, GPS light und GPS strong)


Das Modell kann problemlos auch mit kräftigen Elektroantrieben ausgerüstet werden. Dazu liefere ich gerne einen entsprechenden Rumpf oder stehe mit einem

Bauservice zur Verfügung.


Technische Daten


Spannweite

6000 mm

Länge

2210 mm

Abfluggewicht GPS Standard

11 kg

Flügelfläche

352 dm²




Zubehör:
- IDS- oder LDS-Anlenkungen
- Ballastsatz
- Flächenschutz
- Fahrwerk



Mögliche Ausrüstung:

PowerBox Core
2x PBR-26D
PowerBox Pioneer
PowerBox Kabel
4x X15 Servo
5x X10 Servo
2x X08 Plus Servo
1x A20 Servo
2x 5200mAh LiIon






SPARK

Voll GFK/CFK-Hangmodell



Beschreibung


Der Spark ist das Ergebnis einer Symbiose zwischen f3b/f-Modell und Scale-Modell.

Die Flächen sowie das Leitwerk wurden basierend auf Erfahrungen aus dem f3b/f-Modellbau konstruiert und gefertigt. Daher die typische f3b-Flächensteckung mit Verbinder und Ballastkammern (gleiches System wie beim Matrix f3b).

Der Spark besticht durch seinen Scale-Rumpf mit dem eleganten T-Leitwerk! Dieses sorgt für enorme Richtungsstabilität und erweitert die gutmütigen Flugeigenschaften eines f3b-Modells (im Vergleich zum V-Leitwerk).


Das Modell kann problemlos auch mit kräftigen Elektroantrieben ausgerüstet werden. Dazu liefere ich gerne einen entsprechenden Elektro-Rumpf.


Auf Anfrage sind auch eigene Farb-Designs möglich!


Technische Daten

Spannweite

3090 mm

Länge

1540 mm

Gewicht

2300-3950 g

Flügelfläche

61,4 dm²

Leitwerkfläche

6,8 dm²



Zubehör:
- IDS- oder LDS-Anlenkungen
- Ballastsatz
- Flächenschutz
- Kabelbaum






Matrix

f3b-/f3f-/f3g-Wettbewerbsmodell


Beschreibung


Der Matrix ist ein von Christian Fiedler entwickeltes und für f3b/f3f ausgelegtes Hochleistungs-Segelflugmodell.

Bei der Auslegung wurde der Fokus auf den Geschwindigkeitsflug (Speed) gelegt, ohne jedoch in den Disziplinen (Hochstart, Streckenflug und Thermikflug) Einbussen machen zu müssen.

Es wurden Profile entwickelt, die verteilt von 7,9% Dicke (C15679) an der Wurzel, über 7,3% (C15673) an der dünnsten Stelle des Flügels, bis 7,5% (C16675) am Randbogen, zum Einsatz kommen.
Mit insgesamt neun in Dicke und Wölbung unterschiedlichen Profilen werden sehr gute Allroundeigenschaften und ein einfaches Handling des Modells erreicht.

Durch das Zusammenspiel von Rumpflänge und Leitwerksgrösse wird eine hervorragende Richtungsstabilität erreicht. Dies vereinfacht insbesondere den f3b-Streckenflug sowie den f3f-Hangflug. Der schmale Rumpf bietet wenig Stirnwiderstand, aber dennoch genügend Platz für zwei LiIon-Zellen mit 2'900mAh (18650-Zellen).


Ballastiert wird der Matrix über Verbinder (4 x 150g) und Flächenballast (8 x 130g).
Dies ermöglicht ein exaktes Verschieben des Schwerpunktes für die verschiedenen Aufgaben.


Beim Bau kommen ausschliesslich neueste Technologien und hochwertigste Materialien zum Einsatz.


-> Eigene Designs werden gerne umgesetzt!



Der MATRIX ist ein Allrounder, der in allen Disziplinen Höchstleistungen zeigt.


-> f3f Wettbewerbs-Resultate auf F3X Vault


-> Weitere Infos unter RC-Network.de



"STANDARD"-Layup:
160 g/m²-Carbon-Flächen mit Herex-Sandwich.
Leergewicht ab 1650 g



"COMPETITION"-Layup:
TeXtreme® 80 Spread-Tow / Biax 40 Carbon-Flächen mit Herex-Sandwich.

Leergewicht ab 1550 g



Zubehör:
- f3g-Elektrorumpf

- IDS- oder LDS-Anlenkungen
- Ballastsatz
- Flächenschutz
- Kabelbaum


Technische Daten

Spannweite

2941 mm

Länge

1445 mm

Gewicht

1920 - 4660 g

Flügelprofil

CF01-CF09

Flügelfläche

56,43 dm²

Leitwerkprofil

CF

Leitwerkfläche

571 dm²






Swift S-1 / 1:5 (full Carbon = Standard)
Hangflug-Action

Eigene Designs (Bild: Design-Paul) oder Grundlackierungen nach Wunsch


Beschreibung


1993 kam der erste Swift S-1 von Mibo auf den Markt und begeistert bis heute viele Modellflugpiloten.

Gut 25 Jahre später wurde der legendäre Swift S-1 von Mibo überarbeitet und dem heutigen Stand der Technik angepasst.


Der Swift S-1 mit einer Spannweite von 254 cm verspricht sehr gute Flugleistungen in der Ebene als auch am Hang. In Voll-CFK aufgebaut erreicht das Modell ein Abfluggewicht von ca. 3000 g, damit lässt er sich am Hang sehr dynamisch bewegen.

Die Möglichkeit bis zu 1400 g Messing im Vierkantverbinder und in den Flächen aufzuballastieren macht aus dem guten Allrounder einen extrem schnellen Segler mit unheimlichem Durchzug. Die Flugeigenschaften bleiben in allen Phasen und Geschwindigkeitsbereichen unkritisch.
Der CFK-Rumpf wird im Nasenbereich 2,4 GHz-tauglich mit Aramid ausgeführt.

Mit einem leichten 4-Zellen-Antrieb (Leistung ab 800 Watt) wird der Swift in der Ebene oder am Hang sicher auf Höhe gebracht. Für die ganz schnellen Piloten bietet sich die Möglichkeit, den Swift mit einer Turbine oder einem Impeller auszurüsten.

Topspeed bis über die 300 km/h Marke sind durchaus möglich.


Der Swift S-1 ist in höchster Qualität bereits weit vorgefertigt. Es verbleibt der Einbau der Empfangsanlage, des optionalen Antriebes sowie die Fertigstellung der Kabinenhaube. Bei den Flächenservos bietet sich der Einbau von MKS-/MASTER-Servos samt IDS- oder LDS-Anlenkung an. Standardmässig sind die Fraben Weiss, Gelb, Orange, Rot und Grün in Kombination mit Sichtkohle auf der Unterseite erhältlich.


-> Eigene Designs werden gerne umgesetzt!



->Weitere Infos unter RC-Network.de



Voll-CFK-„Standard“-Version:
Hochfester Voll-CFK-4-Klappenflügel mit spaltfreien Anlenkungen
Flügelschalen aus 160 g/m² Carbon-Herex C70.75 - 80 g/m² Glas-Sandwich
Holmgurte und Flächenverbinder aus M40j-Hochmodulgelege
Ballastrohr in der Fläche (12 x 20 mm)

Ein 16 x 30 mm CFK-Verbinder an der Hauptsteckung inklusive

Ballast-Kammern (10 x 10 mm)

Rumpf in Carbon-/Aramid-Bauweise (2.4 GHz-tauglich)
Fertig montiertes Seitenruder
2K-Lackierungen mit Sichtkohle


Voll-CFK-"Strong"-Version:

Auf Anfrage verdopple ich sehr gerne das Carbon-Gelege!



Zubehör:
- IDS- oder LDS-Anlenkungen
- Ballastsatz
- Flächenschutz
- Kabelbaum


Technische Daten

Spannweite

2540 mm

Länge

1395 mm

Gewicht

3000 g (mit Ballast bis ca. 4400 g)

Flügelfläche

45,7 dm²

Leitwerkfläche

6,6 dm²



Mini Vision (full CFK Spreadtow)
2.2 m Hangflug-Allrounder



Beschreibung


Der Klassiker unter den "kleinen und schnellen" Hang-Modellen kann wahlweise als Segler oder Elektrosegler nahezu an jedem Hang oder Feld geflogen werden.

Die agilen Flugeigenschaften im Speedflug sowie das gutmütige Kreisverhalten

(dank der V-Form) macht immer wieder grosse Freude.

In punkto Finish und Festigkeit ist der Mini Vision in seiner Grösse absolut ungeschlagen!


Folgende Designs sind teilweise ab Lager verfügbar: Carbon/Weiss, Carbon/Grün, Carbon/Rot, Weiss/Rot, Weiss/Orange, Weiss/Grün, Rot/Carbon, Gelb/Carbon



Auf Anfrage sind auch eigene Designs möglich!



Bericht AUFWIND Magazin



Zubehör:
- LDS-Anlenkungen
- Ballastsatz
- Flächenschutz
- Kabelbaum

- Rumpf-Servobrett


Technische Daten

Spannweite

2200 mm

Länge

1300 mm

Gewicht

1'500 g

Flügelprofil

MT 7,5%

Flügelfläche

36,7 dm²

Leitwerkprofil

SD8025

Leitwerkfläche

4,6 dm²





ASW 15B (1:3,75)
4 m Hochleistungs-Scalesegler




Beschreibung


Bei der ASW 15B handelt es sich um den neusten Wurf aus dem Hause Mibo.


Philip Kolb erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Klassikers und verpasst der ASW 15B eine f3b-ähnliche Auslegung. Es entsteht ein sportlicher 4 m Scale-Segler mit modernstem Flächenaufbau und maximaler Festigkeit bei minimalem Gewicht.



Wie bei allen Modellen sind eigene Designs, individuelle Wünsche oder gar ein Bauservice möglich.


-> Eigene Designs werden gerne ungesetzt!



-> Weitere Infos auf RC-Network.de



Voll-CFK-„Standard“-Version:
Hochfester Voll-CFK-4-Klappenflügel mit spaltfreien Anlenkungen
Flügelschalen aus C 160 g/m² Carbon-Herex C60 Biax
Flächenballast

Verbinderballast

Rumpf in Carbon-/Aramid-Bauweise (2.4 GHz-tauglich)
Kugelgelagerte Höhenruderanlenkung
2K-Lackierungen mit Sichtkohle



Voll-CFK-"Strong"-Version:

Auf Anfrage ist eine Doppel-Kohle-Version verfügbar.



Voll-CFK-"Light"-Version:

Auf Anfrage ist eine Light-Kohle-Version verfügbar.

 



Zubehör:
- IDS- oder LDS-Anlenkungen
- Ballastsatz
- Flächenschutz
- Kabelbaum

- Kleinteileset

- Instrumenten-Panel

- Sitzwanne

- Einziehfahrwerk

- Scale-Spinner

- GFK-Motoren-Spant

- Beschriftung mit Wunsch-Kennung





-> zurück an den Anfang <-

 
E-Mail
Infos